Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Dresdens Einzelhandelsmarkt hat noch Potential

Aufgrund der überregionalen Bedeutung als Landeshauptstadt und Oberzentrum ist für die handelsmäßige Einschätzung Dresdens auch die Betrachtung seiner umliegenden Gemeinden/Kreise unerlässlich. Neben den (in der Regel) kaufkraftstarken Touristen kann aus den Umlandgemeinden ebenso Kaufkraft gewonnen werden. Die Einzelhandelszentralität ist ein Maß, das diese Relation zum Ausdruck bringt: Werte über 100 weisen auf die Anziehungskraft der Stadt hin, die sie – z.B. wie im Falle von Dresden – auf ihr Umland bzw. Einkaufstouristen ausübt und deren Bewohner stärker zum Einkauf innerhalb der Stadtgrenzen bewegt als umgekehrt.

Das aktuelle Umsatzvolumen im Dresdner Einzelhandel liegt nach Ermittlungen des BBE im Jahr 2009 bei rd. 2,6...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dresden