Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Dresdener Immobilienmarkt weiter in gutem Fahrwasser

Dresden ist in der Riege der großen Regionalzentren Deutschlands etabliert. Dank Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum sowie der Konjunkturspritze „Zuwanderung“ dürfte sich dieser Trend nach Ansicht von Aengevelt Immobilien weiter fortsetzen. Büroimmobilienmarkt und Investmentmarkt entwickelten sich in den ersten drei Quartalen 2015 stabil.

Die Dresdener Einwohnerzahl hat inzwischen 540.000 überschritten und wird weiter steigen. Dies fördert vor allem Grundversorgungsbereiche wie Wohnen, Handel, Handwerk, Gesundheit und Soziales. Insgesamt läuft die Wirtschaft stabil und die Arbeitslosigkeit sinkt, auch wenn Fördermittel weiterhin eine Rolle spielen. Während Leipzig in historischer Kontinuität auf Wirtschaft und Handel inkl. Lo...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dresden
Top-Lagen: Prager Straße