Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Dresden: Leerstand sinkt auf 10,6 Prozent

Der Dresdner Büromarkt konnte im vergangenen Jahr bei einem Flächenumsatz von 79.100 m² nicht an das herausragende Ergebnis von 2010 anknüpfen (-17,2 Prozent), so der aktuelle Marktbericht der Dr. Lübke GmbH, da Großanmietungen im Segment über 5.000 m² völlig fehlten und über 60 Prozent des Umsatzes im Bereich bis 500 m² realisiert wurde. Die reine Vermietungsleistung belief sich auf 62.800 m², was einen Rückgang von 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Dennoch ist die Jahresleistung besser als erwartet und übertrifft den 8-Jahres-Durchschnitt um 11 Prozent. Der Leerstand ist leicht zurückgegangen und liegt bei 10,6 Prozent, die Spitzenmiete hat sich bei 11,00 Euro/m² konsolidiert. Für das laufende Jahr sieht Dr. E

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dresden