Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Dresden unter den Top 3 in Ost- und Mitteldeutschland

Der Gewerbeimmobilienmarkt der sächsischen Landeshauptstadt Dresden entwickelt sich weiter positiv: Der Büromarkt konnte mit einem Flächenumsatz von 85.000 m² seine Position als drittgrößter in Ost- und Mitteldeutschland auch 2014 verteidigen. Auf dem Investmentmarkt ist das Transaktionsvolumen um rund 45 % im Vergleich zum Vorjahr gestiegen und auch für Retailer wird Dresden als Standort immer interessanter. Dies ergibt die Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE).

Büromarkt kann langjährigen Durchschnitt toppen
Mit einem Flächenumsatz von 85.000 m² wurde der langjährige Durchschnitt um gut 6 % übertroffen. Obwohl der Rekordwert des Vorjahres um 15 % verfehlt wurde, ist das Ergebnis dennoch als gut zu bewerten. „D...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dresden
Top-Lagen: Seestraße, Prager Straße, Altmarkt