Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnbau, aik und Ado erweitern Bestände

Drei Wohnportfolios mit über 2.500 Einheiten verkauft

Der deutsche Wohnungsmarkt bietet ein attraktives Investmentumfeld für Portfolios. Dabei spielen besonders Bestandsimmobilien eine Rolle, die zahlreiche Investoren anlocken. In den letzten Tagen wurden drei Wohnungspakete mit insgesamt 2.529 Einheiten gehandelt. Schwerpunkt mit 1.629 Einheiten ist dabei die Bundeshauptstadt Berlin als eine der am schnellsten wachsenden Städte des Landes. Die Wohnbau GmbH, das Investmenthaus aik und ADO Properties konnten damit ihre Wohnungsbestände ausweiten.

Wohnbau kauft von Akelius
Die Wohnbau GmbH mit Verwaltungssitz in Bonn hat rund 900 Wohnungen von Akelius übernommen. Die Liegenschaften befinden sich in Augsburg, Bonn, Erlangen, Nürnberg, Regensburg und Stuttgart. Beide Unternehmen stärk...

[…]