Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Potsdamer gegen Mercure-Abriss

Drei Wochen, 9.000 Unterschriften

In nur etwas mehr als drei Wochen hat das Bürgerbegehren gegen den Abriss des Hotels Mercure und für den Erhalt von Fachhochschule und Staudenhof viele Potsdamer überzeugt. Bis Sonntag, so berichtet die Märkische Allgemeine, hatten bereits mehr als neuntausend Potsdamer Bürger das Bürgerbegehren unterschrieben .

„Diese Zahl der Unterschriften gibt uns die Hoffnung, dass wir im Mai abschließen können“, sagte André Tomczak, Mitglied der Initiative „Potsdamer Mitte neu denken“. Diese Initiative hatte das Begehren gegen den Abriss des „Staudenhof“-Wohnblocks, der Fachhochschule am Alten Markt und des Mercure-Hotels auf den Weg gebracht. Tomczaks Hoffnung ist nicht unbegründet, denn nur knapp 14....

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Potsdam