Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Drei Bieter für Concessions

Möglicherweise hat die Flugzeugsparte der Hochtief AG, die Hochtief Concessions, schon bald einen neuen Besitzer. Laut eines Berichtes der Rheinischen Post ist es mittlerweile unwahrscheinlich, dass die Hochtief-Tochter an die Börse geht. Stattdessen soll es aktuell drei ernsthafte Kaufinteressenten geben.

Als Interessenten werden das französische Unternehmen Vinci, Hainan Airlines aus China und ein Konsortium von Fraport und dem Fonds RREEF der Deutschen Bank genannt. Die Gebote aller drei Anbieter sollen über der Marke von einer Milliarde Euro liegen. Concessions ist an insgesamt sechs Flughäfen beteiligt, die in den Städten Athen, Budapest, Düsseldorf, Hamburg, Sydney und Tirana liegen. Die Umsatzerlöse im Geschäftsfeld Flughäf...

[…]