Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Dr. Norbert Bräuer scheidet aus Helaba-Vorstand aus

Dr. Norbert Bräuer wird zum 30.6.2007 nach Vollendung seines sechzigsten Lebensjahres aus dem Vorstand der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen ausscheiden. Der Schritt erfolgt auf eigenen Wunsch. Die Trägerversammlung der Bank hat auf ihrer Sitzung am 30.11.2006 dem Ausscheiden Bräuers zugestimmt und ihm für eine langjährige erfolgreiche Arbeit gedankt. Im Vorstand der Bank, dem Bräuer seit Oktober 2000 angehört, ist er u.a. verantwortlich für die Bereiche Kapitalmärkte, Aktiv-/Passivsteuerung, Sales Öffentliche Hand, ZKM Institutionelle sowie Financial Institutions and Public Finance.

.

Dr. Bräuer kam von der Deutschen Genossenschaftsbank AG, heute DZ-Bank, Frankfurt am Main. Dort leitete er als Generalbevollmächtigter zuletzt den Bereich Investment Banking, Treasury und Capital Markets. In der Zeit von 1979 bis 1990 war er schon einmal im Wertpapier-, Geld- und Devisengeschäft für die Helaba tätig.