Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Dr. Martin Ollendorff verlässt Wölbern

Larissa Dan (42) und Joachim Schmarbeck (45) sind mit Wirkung vom 1. September 2006 zu neuen Vorstandsmitgliedern des Bankhauses Wölbern bestellt worden. Dr. Martin Ollendorff scheidet aus dem Vorstand aus und verlässt das Unternehmen. Der Vorstandsvorsitzende, Dr. Eric Hirsch, dankte Dr. Ollendorff – auch im Namen des Aufsichtsrates – für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit. Die Veränderungen im Vorstand erfolgen im Zusammenhang mit der Integration neuer Assetklassen und einer entsprechenden Umstrukturierung des Bankhauses Wölbern.

.

Larissa Dan ist seit November 2001 Mitglied der Geschäftsleitung des Bankhauses Wölbern und verantwortet die Bereiche IT- und Organisationsentwicklung sowie das Controlling. Zuvor war die studierte Mathematikerin als stellvertretende Leiterin der Abteilung Finance für die deutsche Niederlassung der Sumitomo Trust Bank sowie für die ING Bank tätig.

Joachim Schmarbeck gehört seit 2004 der Geschäftsleitung des Bankhauses Wölbern an und ist verantwortlich für die Bereiche Credit und Immobilienakquisition sowie für die Tochtergesellschaften Wölbern Konzept GmbH und Wölbern Fondsmanagement GmbH. Der Diplom-Betriebswirt begann als Asset Manager bei der Behne Immobilien GmbH. Danach war er als Geschäftsführer bei der HIH Hamburgische Fondsgesellschaft tätig. Im Jahr 2000 wechselte er zum Bankhaus Wölbern, wo er als Direktor der Abteilung Investment Products arbeitete.