Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Exit nach 6 Jahren

D&R Investments verkauft Deutsche Bank-Filiale Mannheim

Die D&R Investments hat im Auftag einer niederländischen Investorengruppe die in 2014 erworbene Deutsche Bank-Filiale im Mannheimer Zentrum verkauft. Im strukturierten Prozess konnte sich ein deutscher Immobilienfonds durchsetzen. Die Gesamtmietfläche beträgt rund 10.690 m². Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart, liegt laut der Beteiligten aber im zweistelligen Millionenbereich.

.

Die Multi-Tenant-Immobilie wird vornehmlich von Büromietern genutzt. Hauptmieter ist die Deutsche Bank, die einen Großteil der Flächen belegt. Das Objekt liegt in der Toplage Planken (P 7, 10-15), zentral im Herzen Mannheims direkt gegenüber vom Wasserturm – dem Wahrzeichen Mannheims - und ist damit perfekt angebunden. Die verkaufte Gewerbeimmobilie wurde in den vergangenen Jahren renoviert und aufgewertet, mit den Mietern bestehen langfristige Mietverträge.

Bethge Immobilienanwälte und City Jung Immobilien haben die Transaktion begleitet.