Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DKB Immobilien AG erwirbt Wohnungsbestand der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft Kyritz

Vor Kurzem hat die DKB Immobilien AG über ihr Potsdamer Tochterunternehmen DKB Berlin-Brandenburg den gesamten Bestand der Gemeinnützigen Wohnungsbaugenossenschaft Kyritz e.G. erworben. Die denkmalgeschützte Anlage mit 34 Wohnungen aus den 20er Jahren wurde 1991 teilsaniert und befindet sich in einem guten Zustand.

.

Die Stadt Kyritz im Landkreis Ostprignitz-Ruppin liegt nordwestlich von Berlin. Mit dem Immobilienkauf bewirtschaftet die DKB Immobilien AG-Gruppe in Berlin-Brandenburg ca. 7.000 Mieteinheiten an 17 Standorten, in den Neuen Ländern insgesamt rund 31.000 Wohnungen.

Zukünftig will die DKB Immobilien AG-Gruppe durch weitere Ankäufe von kommunalen und privaten Anbietern ihren Wachstumskurs konsequent fortsetzen. Das Kaufinteresse richtet sich dabei auch auf kleinere Pakete an Standorten, die nicht unmittelbar im Fokus der Immobilienwirtschaft stehen.