Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DIS Institut für ServiceImmobilien gegründet

Die interdisziplinäre Beratergesellschaft DIS Institut für ServiceImmobilien GmbH hat sich unter Beteiligung der BulwienGesa AG institutionalisiert. Die DIS erarbeitet unter Einbeziehung aller relevanten fachlichen Aspekte wis- senschaftlich basierte Konzepte und berät praxisorientiert zu immobilien- als auch dienstleistungsbezogenen Fragestellungen, von Seniorenwohn- immobilien, Pflegeimmobilien, Gesundheitsimmobilien, Hotels und hotel- ähnlichen Betreiber-Immobilien. Ein Schwerpunkt der Arbeit wird die Ent- wicklung, Bewertung und Zertifizierung von Konzepten des Betreuten Wohn- ens darstellen. Es bestehen enge Beziehungen zum DIN Deutsches Institut für Normung in Berlin.

.

Dabei integriert die DIS alle relevanten Kriterien: Standortfaktoren, Re- searchergebnisse, Zielgruppeninformationen, immobilienspezifische Aspekte, betriebswirtschaftliche Erfolge, Managementeffizienz, rechtliche und vertragliche Restriktionen etc. Mit diesem ganzheitlichen Ansatz unterstützt die DIS Architekten, Assetmanager, Banken, Betreiber, Investoren, Kommunen, Projektentwickler etc.

Gesellschafter sind die Groß und R. Schneider Projektentwicklungsgesell- schaft für Betreutes Wohnen mbH, Hamburg, die LIC Dr. Limpens Immo- bilien-Consulting, Dr. Lutz H. Michel, auf immobilienwirtschaftsrechtliche Beratung spezialisierter Rechtsanwalt, sowie die BulwienGesa AG als die führende deutsche Immobilien–Beratungsgesellschaft. Zu Geschäfts- führern wurden Dr. Erich Limpens MCR und Uwe Groß berufen. Begleitet und wissenschaftlich unterstützt wird die Arbeit der DIS durch einen Beirat: Hartmut Bulwien FRICS, Univ.-Prof. Dr. Peter Gräf, Univ.-Prof. Dr. Winfried Hamel (Vorsitzender), Lothar Marx, Dr. Lutz H. Michel.