Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Direktinvestitionen in europäische Gewerbeimmobilien stabilisieren sich im 2. Quartal 2009

Direktinvestitionen in europäische Gewerbeimmobilien beliefen sich im ersten Halbjahr 2009 auf 24 Mrd. Euro, entsprechend einem Minus von 42 % gegenüber dem zweiten Halbjahr 2008 (41,5 Mrd. Euro). Das Niveau im 2. Quartal entsprach in etwa dem Volumen des 1. Quartals des Jahres.

„Wir glauben, dass das Transaktionsvolumen in Europa eine Untergrenze erreicht hat. Aufgrund des Investoren-Interesses rechnen wir im zweiten Halbjahr mit einem Umsatzwachstum. Die Spitzenrenditen für Büroflächen waren im 2. Quartal erstmals seit Mitte 2007 weitgehend stabil. Die Volumina blieben niedrig, weil die Schere zwischen Gebot und Angebot aufgrund der Preiserwartungen und Wünschen der Eigentümer in einigen Märkten weiterhin weit auseinanderklafft....

[…]