Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Die Richtkrone weht über dem Eichenviertel

Das Stadtgebiet in Friedrichsgabe-Nord bekommt ein neues, attraktives Gesicht: Kurz nach 15.00 Uhr war es, als am Dienstag (13. Juni) die bunten Bänder der Richtkrone am Dachstuhl flattertenund der Polier seinen Richt- spruch sprach. Hatte es zur Grundsteinlegung im Eichenviertel am 30. März noch geregnet, so strahlte an diesem Tag die Sonne mit den mehr als 80 Gästen um die Wette.

.

Für die Strabag AG, die das Wohngebiet gemeinsam mit der Entwicklungs- gesellschaft Norderstedt mbH (EGNO) realisiert, ist das Projekt bereits fünf Monate vor der Übergabe der Häuser ein Erfolg: Von den 24 Wohneinheiten sind inzwischen 14 verkauft, für die Übrigen sind Interesse und Nachfrage weiterhin stark. Horst Albers, Leiter des Bereichs Wohnungsbau der Stra- bag AG, überrascht das nicht: „Das Eichenviertel bietet alles, was Immobi- lienkäufer von den eigenen vier Wänden erwarten – eine hochwertige Architektur, eine optimale Lage und Infrastruktur sowie ein ausgewogenes Preisleistungsverhältnis.“