Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Die merkwürdigen Fondskonstruktionen des Malte Hartwieg

Der Rückzug von Immobilienunternehmer Malte Hartwieg aus mehreren seiner Firmen wirft für die Anleger einige Fragen auf. Ein aktueller Artikel in der „WirtschaftsWoche“ kommt zu dem Schluss, dass die Firmenkonstruktionen der ehemaligen Hartwieg-Fonds im besten Falle schwer durchschaubar seien, im schlimmsten Falle laut Hartwieg-Anwalt Klumpe vielen der beteiligten Firmen Insolvenz drohen würde, falls Anleger erfolgreich auf Schadenersatz klagen würden. Die Staatsanwaltschaft München hat mehrere Strafanzeigen gegen Hartwieg und einen seiner Geschäftsführer vorliegen, eine Stellungnahme von den Betroffenen gab es dazu bisher nicht.

Auf den ersten Blick: ein gewöhnlicher Finanzvertrieb
Die Fakten: Über seine Finanzvertriebs...

[…]