Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Die Developer veräußern Kö-Bogen

Die Immobilienentwickler Die Developer haben den Düsseldorfer Bau des Kö-Bogens an ArtInvest veräußert. Das Unternehmen Die Developer bleibt bis zur endgültigen Fertigstellung in der Verantwortung für der städtebauliche Projektentwicklung. ArtInvest hat das Gebäude für ein Sondervermögen von zwei berufsständischen Versorgungswerken erworben. Die Developer und Art-Invest Real Estate sind über die Deutsche Immobilien Holding AG als Beteiligungsunternehmen der Zech Group GmbH verbunden.

Mit dem Kö-Bogen entstehen auf dem Areal des ehemaligen Jan-Wellem-Platzes etwa 40.000 m² Einzelhandelsfläche auf einem 9.000 m² umfassenden Grundstück. Es entstehen nach den Entwürfen des New Yorker Architekten Daniel Libeskind zwei 26 Meter h...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf