Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DIC: Nintendo-Europazentrale mietet Grünhof in Frankfurt

Die Frankfurter DIC-Gruppe hat jetzt mit der Nintendo of Europe GmbH einen Mietvertrag über rund 3.000 m² Bürofläche im citynahen GRÜNHOF in Frankfurt abgeschlossen. Nintendo ist einer der größten Global Player auf dem Computerspiele-Markt, der mit seinen Konsolen GameBoy Advance SP, Nintendo DS und GameCube sowie Spielemarken wie Super Mario Bros., Legend of Zelda, PoKéMoN, Nintendogs, um nur einige zu nennen, einen weltweiten Umsatz von über 6,5 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet. Der GRÜNHOF wird ab September 2006 neuer Standort des zentralen Technik- und Lokalisationsbereichs von Nintendo of Europe. Insgesamt beschäftigt Nintendo dann am Standort Frankfurt 250 Mitarbeiter.

.

Die DIC-Immobiliengruppe hatte das Objekt Grünhof 2004 zusammen mit dem Morgan Stanley Real Estate Fund (MSREF) erworben. Mit dieser Transaktion ist der Grünhof als Teil der opportunistischen Investments der DIC zu rund 85% vermietet, was signifikant über dem Business-Plan liegt. ATISREAL in Frankfurt vermittelte den Mietvertrag.