Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DIC: Modernisierung der Hauptpost in Erfurt gestartet

Der Frankfurter Immobilien-Investor DIC (Deutsche Immobilien Chancen) hat jetzt die Baumaßnahmen zu Neupositionierung und Modernisierung der Hauptpost in Erfurt gestartet. Damit entstehen im Zentrum Erfurts auf rund 7000 qm Grundfläche attraktive Büro- und Handelsflächen. Neben einer Post-Filiale sowie Verwaltungs- und Telekommunikationsflächen der Tele- kom werden eine ganze Reihe bekannter Namen und Marken aus dem Einzelhandel Geschäfte im Erdgeschoß und im ersten Obergeschoß betrei- ben. Schon jetzt sind langfristige Mietverträge mit dem führenden deutschen Schuhhaus Görtz, mit dem dänischen Textilhaus Bestseller (mit so bekann- ten Labels wie Vero Moda und Jack & Jones) sowie dem Jeans-Label G-Star (vertreten durch den Franchise-Nehmer Retail BZ GmbH) abgeschlos- sen. Die Verhandlungen mit weiteren Interessenten an den noch freien Gewerbeflächen in der Hauptpost laufen. Die Bauzeit wird etwa ein Jahr betragen, so dass mit der Übergabe der Flächen an die künftigen Mieter im Frühjahr 2007 zu rechnen ist. General-Unternehmer für den Umbau ist die Bilfinger Berger AG.

.

Die DIC hatte im Dezember 2004 die denkmalgeschützte historische Haupt- post in Erfurt aus dem Jahr 1895 mit einer herausragenden Innenstadtlage Am Anger von der Deutschen Post erworben, die Planungsphase eingelei- tet und im Frühjahr dieses Jahres die Baugenehmigung erhalten. Das In- vestitionsvolumen liegt bei rund 40 Mio. Euro.