Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DIC bringt Geschäft in Jointventure mit KKR ein – Höller wird neuer CEO

Die Deutsche Immobilien Chancen (DIC), Muttergesellschaft der börsennotierten DIC Assets, hat ihre Pläne für das Jointventure German Estate Group (GEG) konkretisiert, das das Unternehmen mit dem US-amerikanischen Private-Equity-Kapitalgeber KKR ins Leben gerufen hat . Demnach wechselt DIC-Vorstandschef Ulrich Höller an die Spitze des neuen Jointventures, in das auch das operative Geschäft der DIC eingebracht wird. Auch die rund 40 Mitarbeiter der DIC wechseln zur GEG, an der die DIC-Gruppe und KKR jeweils 50 % halten werden. Die börsennotierte DIC Assets wird wie bisher von der DIC-Gruppe verwaltet, die künftig aber als reine Holding für die DIC Assets und die GEG fungiert. Höller wird außerdem seinen

[…]