Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DIC Asset hinter Vorjahr zurückgeblieben

Die DIC Asset AG die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2011 vorgelegt. Mit 40,6 Mio. Euro lag der FFO zwar im vom Unternehmen geplanten Zielkorridor. Er fiel allerdings niedriger aus als der FFO von 2010 mit 44,0 Mio. Euro. Auch der Konzernüberschuss lag mit 10,6 Mio. Euro im Plan, aber unter dem Vorjahreswert von 16,5 Mio. Euro. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr ist auf drei Faktoren zurückzuführen, die in die Planungen einbezogen waren. Die Übertragung von Immobilien in den Spezialfonds sowie ein höheres Verkaufsvolumen im Jahr 2010 reduzierten das Immobilienportfolio zu Jahresbeginn 2011 um rund 300 Mio. Euro (ca. -15 Prozent). Das Beteiligungsergebnis aus Co-Investments fiel geringer aus durch den Wegfall der Mieteinnahmen auf dem

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Ulrich Höller