Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DIC Asset bestätigt Jahresprognose

Nachdem die DIC Asset AG im vergangenen Monat den neuen offenen Immobilien-Spezial-AIF DIC Office Balance II startete , steigerte das Unternehmen im ersten Halbjahr dieses Jahres die Mieteinnahmen kräftig und bestätigt die Jahresprognose.

Die Bruttomieteinnahmen erhöhten sich um 21 Prozent von 61,0 Mio. Euro auf 73,6 Mio. Euro. Mieteinnahmen aus dem Ende 2013 übernommenen Joint Venture-Portfolio (56626) konnten den Wegfall von Mieteinnahmen aufgrund von Immobilienverkäufen überkompensieren. Der FFO lag mit 23,6 Mio. Euro über dem Vorjahresergebnis mit 23,1 Mio. Euro, was Unternehmensangaben zufolge vor allem aus den gestiegenen Mieteinnahmen resultiert. Der FFO je Aktie belief sich zum 30.06.2014 nach der...

[…]