Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutschlandgeschäft von Jones Lang LaSalle rückläufig

Jones Lang LaSalle Incorporated erzielte im dritten Quartal 2013 einen bereinigten Gewinn je Aktie von 1,49 USD, gegenüber 1,23 USD im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg im dritten Quartal um 19 Prozent auf 1,1 Mrd USD. Der Umsatz aus Honoraren von 989 Mio. USD entspricht einer Steigerung um 15 Prozent. Das Wachstum des konsolidierten Umsatzes aus Honoraren um 15 Prozent im dritten Quartal und um 9 Prozent seit Jahresbeginn war auf eine Steigerung von 46 Prozent in den Bereichen Capital Markets und Hotels sowie auf eine Umsatzsteigerung bei den Honoraren um 17 Prozent im Bereich Property & Facility Management zurückzuführen. Weltweit erzielte Jones Lang LaSalle einen bereinigten Nettogewinn von 135 Mio. USD, umgerechnet etwa 100 Mio. Eu

[…]