Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutschland unterstützt EU-Rettungskatalog

Als Reaktion auf die aktuelle Banken- und Finanzkrise kann sich die EU in Grundzügen auf einen Rettungskatalog einigen. Zu den Maßnahmen, die in allen EU-Ländern möglich sein sollen, gehören Garantien in Milliardenhöhe und die Teilverstaatlichung von Kreditinstituten. Auf dieser Grundlage wollen die europäischen G8-Partner mit den USA, Kanada, Japan und Russland weiter verhandeln.

Nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel solle der Weltfinanzgipfel noch im November stattfinden. Ihr britischer Amtskollege Gordon Brown möchte, dass daran auch die wichtigsten Schwellenländer teilnehmen. Die EU-Kommission hatte als Signal an die Bürger einen Gesetzentwurf vorgelegt, nach dem Sparer im Falle einer Bankpleite binnen drei Tagen ihr...

[…]