Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutscher Immobilien Index kommt aus dem Tal

Die Immobilien-Portfolios großer Investoren haben in Deutschland im vergangenen Jahr im Durchschnitt 1,3 Prozent Rendite erzielt. Das ist eine Steigerung um 0,8 Prozentpunkte zum Vorjahr (0,5) und deutet darauf hin, dass die wichtige Asset-Klasse Immobilien die Talsohle hinter sich gelassen hat. Dieses Ergebnis weist der DIX Deutscher Immobilien Index für das Jahr 2006 aus, den die IPD Investment Property Databank GmbH – früher DID – in Frankfurt vorstellte. Im DIX sind die Ergebnisse von 2.939 direkt gehaltenen Immobilien zusammengefasst, die einen Marktwert von rund 54 Mrd. Euro verkörpern. Der DIX repräsentiert rund 50 % des relevanten Marktes.

Die höchste Rendite erzielten institutionelle Investoren im Jahr 2006 mit Wohnimmobil...

[…]