Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutscher Holzbaupreis 2007 ist ausgelobt

Der Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes aus Berlin lobt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, dem Holzabsatzfonds, der Deutschen Messe AG, der Studiengemeinschaft Holzleimbau und dem Bund Deutscher Architekten BDA erneut den renommierten Deutschen Holzbaupreis aus.

.

Zur Teilnahme aufgefordert sind Architekten, Tragwerksplaner, Bauherren sowie Innungsbetriebe des Zimmerer- und Holzbaugewerbes. Mit dem Holzbaupreis werden zwei Kategorien von Beiträgen ausgezeichnet und der Öffentlichkeit vorgestellt:
Fertiggestellte Bauten, die unter überwiegender Verwendung des Werkstoffes Holz erstellt wurden, und als zweite Kategorie Holzsysteme oder Holzkomponenten, die sich durch besondere Innovativität, Zukunftsorientiertheit und Umweltverträglichkeit auszeichnen.

Der Deutsche Holzbaupreis ist mit einem Preisgeld von 20.000 Euro dotiert. Eine unabhängige Fachjury wird die eingereichten Arbeiten bewerten und die Preise sowie Anerkennungen vergeben.

Abgabetermin für beide Kategorien ist der 7. Februar 2007. Die Preisverleihung findet am 15. Mai 2007 auf der Weltmesse für die Forst- und Holzwirtschaft – der LIGNA+ – in Hannover statt.