Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Zinshaus verdoppelte 2011 den Immobilienbestand

Das Unternehmen Deutsche Zinshaus GmbH konnte seinen Immobilienbestand 2011 innerhalb der verschiedenen Anlagevehikel der Firmengruppe um über einhundert Prozent steigern. Die Gesellschaft verfügte Ende 2011 über rund 1.250 Wohneinheiten, ein Jahr zuvor waren es knapp sechshundert Wohneinheiten.

Insgesamt hat die Firmengruppe im vergangenen Jahr Objekte für 23 Millionen Euro erworben, wobei die einzelnen Transaktionen in der Regel im Bereich von einer bis zu fünf Millionen Euro lagen. Für rund drei Millionen Euro hat die Deutsche Zinshaus im vergangenen Jahr nicht zum Kernportfolio gehörige Immobilien veräußert. Die erzielten Verkaufspreise lagen oberhalb der Buchwerte. Für 2012 sind weitere Investitionen in den Ausbau des Immobili...

[…]