Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Wohnungsmärkte bewegen sich gegensätzlich

Die deutschen Wohnungsmärkte weisen derzeit sehr gegensätzliche Bewegungen auf: Während in Großstädten zunehmend eine Wohnungsknappheit besteht, weisen viele Regionen steigende Leerstandsquoten auf. Dies ist eines der Ergebnisse einer Studie der Deutschen Hypothekenbank. „Die Preisentwicklungen an den verschiedenen Wohnungsmärkten klaffen immer weiter auseinander“, erklärt Andreas Pohl, Sprecher des Vorstands der Deutschen Hypo.

Die Regionen, die am stärksten von Fortzügen betroffen sind, liegen im Osten Deutschlands, aber auch in altindustriellen Gebieten im Westen Deutschlands sowie im ländlichen Raum. Der dortige deutliche Angebotsüberhang an Wohnungen führt zu einer stagnierenden, teils auch rückläufigen Miet- und Preis...

[…]