Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Wohnimmobilien mittlerer Qualität sind im globalen Vergleich unterbewertet

Eine Reihe positiver Indikatoren stimuliert seit Jahresbeginn die globalen Wohnimmobilienmärkte. Immobilienkredite sind wieder leichter zu bekommen, die Zinsen in Europa und den USA scheinen zumindest bis 2015 auf historischen Tiefstständen zu verharren, und sowohl die Beschäftigung als auch das Konsumklima haben sich verbessert. „Der wirtschaftliche Aufschwung – auch wenn nur graduell spürbar – manifestiert sich unter anderem darin, dass der Kauf von Wohnimmobilien im mittleren Marktsegment bei einer Reihe von Interessenten erstmals seit 2008 wieder auf der Agenda steht“, kommentiert Kate Everett-Allen aus dem internationalen Research für Wohnimmobilien bei Knight Frank. „Doch in welchen Ländern ist der Einstiegszeit

[…]