Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Wohnen verdoppelt Gewinn dank GSW-Übernahme

Die Deutsche Wohnen konnte ihren Konzerngewinn dank der vollständigen Integration der GSW Immobilien mehr als verdoppeln. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2014 erwirtschaftete das Immobilienunternehmen einen Konzerngewinn von 144,9 Mio. Euro nach 66,5 Mio. Euro im Vorjahr.

Der FFO I erhöhte sich ebenfalls deutlich um 93 Prozent und pendelte sich nach 86,3 Mio. Euro im Vorjahr bei 166,3 Mio. Euro ein. Gerechnet pro Aktie erhöhte er sich um rund 9 Prozent auf 0,58 Euro. Unter Berücksichtigung des Verkaufs verbesserte sich der FFO II um 97 Prozent auf 205,1 Mio. Euro nach 104,2 Mio. Euro im Vorjahr und je Aktie um rund 13 Prozent auf 0,72 Euro. Der Verschuldungsgrad (Loan to Value Ratio) reduzierte sich nach 57,3 Prozent Ende...

[…]