Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Wohnen steigert Konzernergebnis

Die Deutsche Wohnen AG hat ihr Konzernergebnis in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2013 auf 66,5 Mio. Euro gesteigert. Damit schafft sich das Unternehmen eine gute Grundlage für die noch für dieses Jahr geplante Übernahme der GSW. Im Vorjahr lag der Wert bei 50,8 Mio. Euro. Grund für die Steigerung sind im Wesentlichen die in 2012 und 2013 getätigten Akquisitionen, mit denen das Unternehmen seinen Wohnungsbestand erweitert hat. Das bereinigte Ergebnis vor Steuern stieg um rund 66 % auf 99,9 Mio. Euro. Der Vergleichswert des Vorjahres lag bei nur 60,2 Mio. Euro. Das Ergebnis aus der Wohnungsbewirtschaftung verbesserte sich um rund 54 % auf 208,2 Mio. Euro, das Verkaufsergebnis stieg um rund 23 % auf 17,9 Mio. Euro. Das Ergeb

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Lars Wittan, Michael Zahn