Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Wohnen plant weiteren Aktientausch

Die Deutsche Wohnen AG plant im Zuge der Übernahme der Berliner GSW Immobilien AG einen weiteren Aktientausch, um das Unternehmen noch enger an sich zu binden. Außerdem vereinbarten die Vorstände der beiden Unternehmen den Abschluss eines Beherrschungsvertrages. Die Deutsche Wohnen hält bereits 92 Prozent an der GSW. Die Ausgestaltung der Abfindungsregelung und jährlichen Ausgleichszahlung im Vertrag werden die Unternehmen in Übereinstimmung mit den rechtlichen Anforderungen und auf Grundlage einer Unternehmensbewertung festlegen.

Im Juni 2014 sollen die Hauptversammlungen von Deutsche Wohnen AG und GSW AG über den sogenannten Beherrschungsvertrag entscheiden. Durch den Zusammenschluss von Deutsche Wohnen und GSW entsteht eine führen...

[…]