Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Wohnen hält Übernahmeangebot von Vonovia für „unattraktiv“

Der Vorstand der Deutsche Wohnen AG hält das Übernahmeangebot von Vonovia „vorbehaltlich weiterer Prüfung für unattraktiv und inadäquat“. Die in Aussicht gestellte Prämie von 7,4% auf Basis des Schlusskurses der Deutsche Wohnen vom gestrigen 13. Oktober reflektiert in keiner Weise das NAV-Wachstumspotential und die hohe Qualität des Immobilienportfolios der Deutsche Wohnen. Vor diesem Hintergrund weist die Deutsche Wohnen den Vorstoß der Vonovia in einer offiziellen Mitteilung zurück. Dieser würde weder im Hinblick auf Aufstellung noch auf den Verschuldungsgrad eine Alternative bieten. Aus dem Zusammenschluss von Deutsche Wohnen und LEG entsteht dagegen ein hinsichtlich Finanzkennzahlen und Entwicklungsmöglichkeiten starkes U

[…]