Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Wohnen fusioniert mit GEHAG-Gruppe

Im Zuge einer Fusion übernimmt die Deutsche Wohnen AG von Fonds, die vom Private Equity-Investor Oaktree Capital Management LLC (mit Sitz in Los Angeles, USA) beraten werden (OCM Luxembourg Real Estate Investments S.à.R.l. und OCM Luxembourg Opportunities Investments S.à.R.l.), indirekt knapp 85 Prozent der GEHAG GmbH. Deutsche Wohnen will zudem die verbleibenden 15 Prozent übernehmen, die zurzeit von der HSH Real Estate-Gruppe gehalten werden. Das Land Berlin ist mit einen Geschäftsanteil von weit unter 1 Prozent an der GEHAG GmbH beteiligt. Voraussetzung für die Fusion wird eine erfolgreiche Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital sein. Zudem bedarf die Transaktion noch der Zustimmung des Bundeskartellamts.

Die Deutsche Wohnen AG po...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Michael Zahn