Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Wohnen nimmt 907 Mio. Euro ein

Die Deutsche Wohnen AG hat mit ihrer am 20. Mai 2015 beschlossenen Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital einen Bruttoemissionserlös in Höhe von 907 Mio. Euro eingenommen. Alle angebotenen 42,17 Mio. neuen Aktien wurden zum Preis von 21,50 Euro je Aktie verkauft, wobei die Bezugsquote 97,0 % betrug. Das eingetragene Grundkapital der Gesellschaft erhöht sich damit von 294,26 Mio. Euro um 42,17 Mio. Euro auf 336,43 Mio. Euro.

Die neuen Aktien sind jeweils ab dem am 1. Januar 2015 beginnenden Geschäftsjahr voll dividendenberechtigt. Der Handel mit den neuen Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse wird voraussichtlich am 8. Juni 2015 aufgenommen werden. Voraussichtlich am 15. Juni 2015 werden die neuen Aktien in die an der Frankfurte...

[…]