Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche REIT AG kauft 472 Wohnungen mit deutlichem Mietsteigerungspotenzial

Die Deutsche REIT AG (WKN 557700) hat über ihre 100-prozentigeTochtergesellschaft, die Deutsche REIT Wohnen 1 GmbH & Co. KG, insgesamt472 Wohnungen mit einer Gesamtfläche von 33.949 m² erworben. DieJahresnettokaltmiete beläuft sich auf 2,2 Mio. Euro. Die Wohnungen wurdenüberwiegend von privaten Verkäufern erworben und befinden sich u.a. an denStandorten Bielefeld, Bonn, Celle und Köln. Neben günstigen Einkaufspreisenzeichnen sich die Objekte durch ein deutliches Steigerungspotenzial auf der Einnahmenseite aus. Der Bestand soll nun durch die eigeneAsset-Management-Gesellschaft der Deutsche REIT AG zeitnah optimiertwerden. Weitere Beurkundungen in den Bereichen Wohnen und Gewerbe stehenunmittelbar bevor.

.