Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Pfandbrief von HRE-Tochter geht weg wie warme Semmeln

Wie die Münchner Hypo Real Estate mitteilt, ist es der HRE-Tochter seit mehr als einem Jahr erfolgreich gelungen, Geld von Investoren zur eigenen Refinanzierung am Kapitalmarkt aufzunehmen. Die Deutsche Pfandbriefbank hat am Dienstag erfolgreich einen Jumbo-Hypothekenpfandbrief im Volumen von 1,5 Mrd. Euro begeben. Das Papier wurde am Markt sehr positiv aufgenommen und war 3-fach überzeichnet.

Der Pfandbrief ist mit einem jährlichen Kupon von 3,125 % ausgestattet und hat eine Laufzeit von 5 Jahren. Der Aufschlag, den die Deutsche Pfandbriefbank zahlt, beträgt 50 Basispunkte (0,50 %) über dem aktuellen Referenzpreis im Swap-Markt. Bei einem Emissionspreis (Re-offer-Preis) von 99,69 % entspricht dies einer Rendite des Pfandbriefs von 3,1...

[…]