Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Messe AG erfolgreich in der Türkei

Die Cebit hat in den letzten Jahren kontinuierlich Besucher verloren, was u.a. zur Folge hat, dass die Zahl der Messestände stark rückläufig ist.

.

Im Zuge der Globalisierung nimmt das Auslandsgeschäft auch hier eine entscheidende Rolle ein. Besonders im Fokus sind die Märkte in China und in der Türkei, beide Länder haben sich bereits erfoglreich als Absatzmarkt für das "International Branding" etabliert.
In diesem Jahr finden in der Türkei Ausstellungen der Hannover-Messe International Istanbul wie z.B. "World of Industry" (16-19.03), ISK-Sodex (04-07.05), Travel Turkey (25-27.05), CeBIT Bilisim Eurasia (05-10.09) und Ankiros (09-12.11) statt. Das Auslandsgeschäft leistet mittlerweile einen wesentlichen Beitrag zur Bilanz der Deutschen Messe AG, insb. im Hinblick auf die Schwäche der Großmesse Cebit.