Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Hypo geht nach Warschau

Der polnische Immobilienmarkt bietet große Chancen. Mit über 38 Mio. Einwohnern und einem Bruttoinlandsprodukt von 330 Mrd. Euro ist das Land die mit Abstand größte Volkswirtschaft unter den Staaten Mittel- und Osteuropas, die durch die schwere Wirtschafts- und Finanzkrise gekommen ist, ohne in die Rezession abzurutschen. Grund genug für die Deutsche Hypo seine Aktivitäten durch die Eröffnung einer Repräsentanz vor Ort unter der Leitung von Beata Latoszek zu verstärken und künftig mit einem Standort in Warschau vertreten zu sein.

Für Beata Latoszek (50) ist der polnische Finanzierungsmarkt ein Heimspiel, denn sie war vor ihrem Eintritt in die Deutsche Hypo in einer Führungsposition bei der polnischen Universalbank Zachodni WBK im...

[…]