Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Hypo finanziert GBI-Entwicklung im Frankfurter Europaviertel

Die Deutsche Hypothekenbank finanziert den Erwerb und die Entwicklung des Immobilienprojekts der GBI AG im Frankfurter Europaviertel. Die GBI hat hier ein 8.000 m² großes Baugrundstück erworben und wird auf dem Grundstück ein Motel One Budget-Hotel, ein Citadines Apart’hotel, sowie ein Gebäude für studentisches Wohnen und eine Kindertagesstätte in Passivbauweise errichten. Auf dem Grundstück besteht Baurecht für insgesamt 24.500 m² Bruttogrundfläche, das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 65 Millionen Euro.

.

Andreas Pohl, Vorstandsmitglied Deutsche Hypo: „Mit diesem Engagement unterstreichen wir unsere Bereitschaft, bei guten und interessanten Projektentwicklungen als Finanzierungspartner zur Verfügung zu stehen.“