Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Hotels bleiben auf Wachstumskurs

Die deutschen Hotels sind weiterhin gut ausgelastet. Wie der Hotelverband Deutschland (IHA) am Dienstag in Berlin mit Verweis auf Angaben des Statistischen Bundesamtes mitteilte, stieg die Zahl der Übernachtungen in der Hotellerie 2007 um 3,1 Prozent auf 214,7 Mio.. Besonders erfreulich sei die
weitere Zunahme bei den Übernachtungszahlen der ausländischen Gäste, die laut IHA auf 3,8 Prozent stieg.

.

"Die Hotellerie in Deutschland bleibt auf Wachstumskurs", sagte der IHA-Vorsitzende Fritz Dreesen. Steigende Übernachtungszahlen, höhere Zimmerauslastungsquoten und konstante Zimmerpreise sowie die positive gesamtwirtschaftliche Entwicklung ließen die Hoteliers zuversichtlich auf das laufende Geschäftsjahr blicken. Für 2008 prognostiziert der Verband eine Steigerung der durchschnittlichen Zimmerauslastung um 1,5 Prozent. Aufgrund der explodierenden Kostenentwicklung stagnierten allerdings die Betriebsergebnisse, sagte Dreesen.