Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Großbanken erhielten Fed-Krisenhilfe

Wie jetzt bekannt wurde, haben zahlreiche deutsche Großbanken auf dem Höhepunkt der Finanzkrise von Ende 2008 bis Anfang 2009 Liquiditätshilfen der amerikanischen Federal Reserve Bank (Fed) in Anspruch genommen. Dies zeigen aktuelle Datenveröffentlichungen der US-Notenbank. Zu den empfangenden Banken zählten die Deutsche Bank, die Commerzbank, die DZ und mehrere Landesbanken. Das Geld ist mittlerweile von allen Instituten zurückgezahlt worden.

Zwar stellte auch die Europäische Zentralbank in der Krise Zusatzliquidität zur Verfügung, um einen Zusammenbruch des Finanzsystems zu verhindern. Die Konditionen der Fed mit einem Zinssatz nahe Null Prozent waren aber so unschlagbar günstig, dass auch viele große deutsche Banken mit US-Nied...

[…]