Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Gewerbeimmobilien - Bruttoanfangsrenditen unter Druck

Die Bruttoanfangsrenditen auf den deutschen Gewerbeimmobilienmärkten bleiben im ersten Quartal 2011 unter Druck. "Die Nachfrage nach Core-Immobilien ist ungebrochen hoch", sagt Hanns-Joachim Fredrich, Managing Director Direct Investment bei DTZ Deutschland. "Aufgrund des knappen Angebotes an geeigneten Objekten prüfen Investoren inzwischen vermehrt die B-Lagen der Top 5-Standorte." In der Folge verringerte sich hier die Renditespanne um 35 Basispunkte. Nach Berechnungen von DTZ sank in den dezentralen Lagen von Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg die maximal erreichbare Anfangsrendite auf 8,0 Prozent. In Berlin ging sie auf 8,35 Prozent zurück. Nur in München gab es keine Veränderungen. Dort werden mit Büroimmobilien in dezentralen Lag

[…]