Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Euroshop steigert Umsatz

Der Shoppingcenter-Investor Deutsche EuroShop hat mit der Veröffentlichung des Zwischenberichts über das erste Quartal 2010 seine am 30. April bekanntgegebenen vorläufigen Zahlen bestätigt. In den drei Geschäftsmonaten 2010 beliefen sich die Umsatzerlöse auf 34,6 Mio. Euro, ein Plus von 9 % gegenüber der Vorjahresperiode (31,8 Mio. Euro). Das Nettobetriebsergebnis (NOI) verbesserte sich um 11 % auf 30,9 Mio. Euro, das EBIT stieg ebenfalls um 11 % auf 30,1 Mio. Euro.

"Maßgeblich zu diesen Steigerungen beigetragen hat das A10 Center in Wildau bei Berlin [Bauarbeiten am A10 Center gehen weiter ], das wir Anfang 2010 nach dreijähriger Investitionszurückhaltung für unser Portfolio gekauft haben", erläutert Claus-Matthias Böge, Sprecher des Vorst...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Claus-Matthias Böge, Olaf Borkers