Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche EuroShop senkt Guidance - Negative Belastung der Bilanz erwartet

Die Deutsche EuroShop AG hat am Dienstag eine Anpassung ihrer FFO-Guidance (Funds from Operations) erklärt und die Prognose gesenkt. Grund sei ein kürzlich ergangenes Urteil des Bundesfinanzhofes (BFH), dessen Umsetzung sich drastisch auf die Bilanz des im MDax notierten Unternehmens auswirken könnte. Der Betreiber von Shopping Center hatte in den vergangenen Jahren die so genannte „erweiterte gewerbesteuerliche Kürzung“ (§ 9 Ziffer 1 Satz 2 GewStG) in Anspruch genommen. Kommt das Urteil bei der Deutschen EuroShop zum Tragen, wird des zu einer starken Gewerbesteuerbelastung kommen. Der Aktienkurs des Unternehmens hat bereits vorbörslich negativ auf die Ankündigung reagiert.

Beim FFO (Funds from Operations) sei im laufenden Geschä...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg