Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche EuroShop schraubt Gewinnerwartung hoch

Der Vorstand der Deutschen Euroshop schraubt die Gewinn- und Umsatzerwartungen für das Jahr 2013 hoch. Nachdem der Shoppingcenter-Investor Ende letzten Monats die übrig gebliebenen 33 Prozent an der Dresdner Altmarkt Galerie von der TLG Immobilien GmbH für 132 Mio. Euro erworben hat , prognostiziert die Deutsche Euroshop jetzt einen Umsatz in Höhe von 186 bis 189 Mio. Euro. Das sind 16 Mio. Euro mehr als bisher erwartet.

Auch die Zahlen des ersten Quartals fielen planmäßig aus. So verzeichnete der Investor einen Umsatz von 42,4 Mio. Euro, der 10 Prozent höher ausfiel als im Vorjahresquartal. Das Nettobetriebsergebnis stieg um 12 Prozent auf 38,6 Mio. Euro und das EBIT um 10 Prozent auf 37,3 Mio. Euro. Wi...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Claus-Matthias Böge