Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche EuroShop hebt Prognose um 4% an

Der Shoppingcenter-Investor Deutsche EuroShop hat seinen Zwischenbericht über das 1. Quartal 2012 veröffentlicht und die EBT- und FFO-Prognose für das Gesamtjahr um etwa 4% erhöht. Der Umsatz stieg in den ersten drei Monaten um 17 % gegenüber dem Vorjahresquartal an und lag bei 51,9 Mio. Euro. Das Nettobetriebsergebnis erhöhte sich um 16 % auf 46,6 Mio. Euro und das EBIT um 19 % auf 45,9 Mio. Euro. Die deutlichen Steigerungen sind vor allem auf die drei großen, im letzten Jahr vollendeten Centererweiterungen der Altmarkt-Galerie Dresden, des A10 Centers und des Main-Taunus-Zentrums sowie auf den Portfolio-Neuzugang, das Allee-Center Magdeburg, zurückzuführen.

Das Konzernergebnis wuchs um 24 % auf 16,5 Mio. Euro. Entsprechend ging d...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Claus-Matthias Böge