Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche EuroShop: Gewinnerwartung 2007 übertroffen

Die Deutsche EuroShop erwartet auf Basis der vorläufigen Ergebnisse für 2007 und unter Berücksichtigung der Bewertung der Shoppingcenter-Immobilien für das abgelaufene Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2007 ein Konzernergebnis nach Anteilen Dritter von über 93 Mio. Euro (2006: 100,3 Mio. Euro). Dies entspricht einem unverwässerten Gewinn je Aktie von 2,71 Euro.

.

Der Umsatz lag mit 95,7 Mio. Euro um 3 % über dem Vorjahr. Bei einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von über 76 Mio. Euro lag das operative Ergebnis vor Steuern (EBT) bei rund 37 Mio. Euro und das Bewertungsergebnis bei über 45 Mio. Euro. Im Durchschnitt sind alle Center um etwa 3,1 % aufgewertet worden. Der Net Asset Value (NAV) je Aktie stieg von 25,53 Euro um 5,4 % auf 26,90 Euro.

Für das Geschäftsjahr 2008 erwartet die Deutsche EuroShop prozentual zweistellige Wachstumsraten: einen Umsatz von 110-113 Mio. Euro (+17 %), ein EBIT von 90-92 Mio. Euro (+20 %) sowie ein EBT von 43-45 Mio. Euro (+19 %).