Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche EuroShop bestätigt Jahresprognose

Die Deutsche EuroShop unterstreicht mit dem heute vorgelegten Zwischenbericht für das 1.-3. Quartal 2009 die Stabilität ihres Geschäftsmodells. Es gelang dem im MDAX notierten Shoppingcenter-Investor erneut, die langfristig geplanten Ergebnisse zu erzielen. Gegenüber der Vorjahresperiode stieg der Umsatz um 12 % auf 94,4 Mio. Euro. Das Nettobetriebsergebnis (NOI) verbesserte sich um 14 % auf 83,8 Mio. Euro, das EBIT stieg um 15 % auf 80,9 Mio. Euro.

"Wir haben bisher keine Indikation für eine spürbare Eintrübung des Konsumverhaltens oder des Einzelhandels in unseren Shoppingcentern. Unsere Mietaußenstände sowie die Abschreibungen auf Mietforderungen sind unverändert niedrig", stellt Claus-Matthias Böge, Sprecher des Vorstands der...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Claus-Matthias Böge