Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche EuroShop: 1. Quartal 2009 mit positiven Sondereffekten

Der Shoppingcenter-Investor Deutsche EuroShop AG berichtete heute über das Ergebnis der ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2009. Die Umsatzerlöse beliefen sich auf 31,8 Mio. Euro, dies ist ein Plus von 18 % gegenüber der Vorjahresperiode (26,9 Mio. Euro). Die Vollkonsolidierung der Geschäftszahlen des City-Point Kassel führte zu höheren Umsatzbeiträgen als bisher. Daneben haben die beiden Objekte in Hameln und Passau, die in 2008 eröffnet wurden, zu dieser Umsatzentwicklung beigetragen. Zusätzlich sind die Umsatzerlöse der Bestandsobjekte um 2,0 % gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ist von 22,7 Mio. Euro um 4,4 Mio. Euro auf 27,1 Mio. Euro gestiegen (+19 %). Dies ist vor alle...

[…]