Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Büromärkte stagnieren im 3. Quartal 2008

Nach zum Teil deutlichen Steigerungen auf den Büromärkten der sechs größten deutschen Bürozentren Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, München und Stuttgart nach dem 1. und 2. Quartal stagnierten die Flächenumsätze bis Ende des 3. Quartals im Vergleich zum Vorjahr. Mit ca. 2,25 Mio. m² Flächenumsatz sank der Flächenumsatz in den von Colliers PropertyPartners untersuchten Städten im Vergleich zum 3. Quartal 2007 um ca. 4,5 Prozent. Die nachlassende Wirt-schaftsleistung scheint sich damit langsam auf den Büromärkten bemerkbar zu machen, wenngleich ein Nord-Süd-Gefälle besteht. Der nach wie vor umsatzstärkste Markt ist München, wo der Flächenumsatz um ca. 1,2 Prozent auf ca. 601.900 m² zulegen konnte. Prozentual no

[…]